Informationstechnologien

Marimón Abogados verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich der Neuen Technologien und des Datenschutzes.

Unsere Kenntnisse umfassen nicht nur die klassischen Bereiche des Informatikrechts, sondern auch u.a., das Recht und die Problematik in Bezug auf Cloud-Computing, elektronischen Geschäftsverkehr (eCommerce), Social Media und Outsourcing in dessen verschiedenen Modalitäten.

Heutzutage gibt es praktisch keine Unternehmen, die in diesem Bereich keine Beratung benötigen – sei es im Rahmen der Nutzung des Internet als Verkaufskanal oder wegen der Auftragsvergabe von Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem technologischen Bereich.

Wir beraten sowohl vom Standpunkt der Einhaltung formaler Verpflichtungen und rechtlicher Anforderungen als auch vom Standpunkt von Corporate Compliance und vertraglicher Implikationen.

Unser multidisziplinäre Ansatz, die Koordination mit den anderen Praxisgruppen unserer Kanzlei und unsere sektorielle Spezialisierung versetzt uns ins die Lage, unsere Beratungsdienstleistungen sowohl für Firmen technologischer Natur als auch für Unternehmen, die technologische Ressourcen für Dritte verwalten, zu erbringen.

Spezialisiert auf:

  • Ausführung von Datenschutzprojekten, angepasst an die spezifischen Bedürfnisse eines jeden Unternehmens und insbesondere basierend auf die Erstellung von Sicherheitsdokumenten, Erstellung von Verträgen bezüglich der Beauftragung von Verarbeitungsdiensten personenbezogener Daten, Eintragung von Dateien, welche personenbezogene Daten enthalten, im zentralen Register für Datenschutz, Erstellung von Gutachten zur Folgenabschätzung (impact assessment), Durchführung von Prüfungen zur Datenschutzkonformität, Festsetzung von Verfahren und Richtlinien für die Weitergabe personenbezogener Daten oder internationale Übertragungen dieser, u.a.
  • Verträge im Zusammenhang mit Software, einschließlich der Erstellung von Gebrauchslizenzen, treuhänderische Hinterlegung und Verwahrung von Quellcode und Datenmigrationen.
  • Beratung bezüglich Verträgen zu Dienstleistungen der Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Domainnamens-Streitigkeiten.
  • Rechtliche Implikationen des Cloud-Computings.
  • Transfer von Technologien und von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen.
  • Vertraulichkeitsvereinbarungen und NDA.
  • Die Einhaltung gesetzlicher Anforderungen bei eCommerce-Transaktionen.
  • Rechtliche Anpassungen von Unternehmens- oder korporativen Webseiten, allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen und Verwaltung von Cookies.
  • Beratung im Bereich von Urheberrechten und Verträgen über geistiges Eigentum.
  • Verwaltung von Bildrechten.